Sonntag, 19. Januar 2014

... Nachhilfestunde fürs KleineFräuleinCupcake

Vor einiger Zeit war es soweit der lang ersehnte Workshop von Liz&Jewels zum Thema Food Fotografie ...


Es ging Morgens um neun erstmal Richtung Factory Hotel in Münster.
Ein Lichtdurchfluteter Raum, mit Riesen Fenstern, an jedem Sitzplatz gab es ein liebevoll zusammen gestelltes Goodiebag.


Los ging es dann mit einer Vorstellungsrunde mit einem von uns selbst kreiertem Foto unseres Lieblingsrezeptes.
Da musste der gute alte Marmorkuchen über Weihnachten gebacken und passend natürlich fürs KleineFräuleinCupcake in Cupcake Form umgewandelt werden.




Danach gings weiter mit einer Einführung in Food Fotografie (Kameraeinstellungen, die mir bisher noch unbekannt waren.. ja nach etwa einem guten halben Jahr gings von Automatik Einstellung in Manuell weiter... NICHT einfach! ;) ..)
Liz hat uns dann Tipps und Tricks für Food styling und Bild gestaltung gegeben.
Zuletzt gab es einen Vortrag von Sonja Harnisch zum Thema PR (Blog Konzept und wie man sich und sein "Produkt" am besten darstellen/vermarkten kann).

Als Abschluss Aufgabe durften wir an den gut gefüllten Tisch (mit Stoffservietten, Teller, Tassen, Becher, Strohhalmen, Besteckt..) unser Foto zum Thema Frühstück gestalten.
KEINE einfache Aufgabe, bei der riiiiesen Auswahl ;) ....





Nach gefühlt 3000 Variationen, und mindestens gefühlt genauso vielen Fotos,
mussten wir dann doch zum Abschluss kommen.



Durch die liebe Hilfe von Liz gings bei meiner Bearbeitung des Finalen Fotos schneller, so dass wir unsere schick
gestylten Fotos präsentieren durften.





Ein RIESEN Dankeschön an Liz&Jewels für einen so schönen Tag, gern wieder ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen